Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt. Preise erst nach Login sichtbar. Mindestbestellwert 40,00 Euro netto Warenwert.

Schlauchpresse für 6-Punkt-Pressung

 
Alle Werte Bestell-Nr.
Bestell-Nr.: 002700-01; 002700-01
* zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schlauchpresse ohne Pressbackensätze. Dieses Gerät wurde entwickelt, um einbaufertige... mehr
Produktinformationen "Schlauchpresse für 6-Punkt-Pressung"
Schlauchpresse ohne Pressbackensätze.
Dieses Gerät wurde entwickelt, um einbaufertige Niederdruckschlauchleitungen der Nennweite 3 - 16 anfertigen zu können. Es lässt sich besonders gut dort vorteilhaft einsetzen, wo nicht alle Schlauchleitungen im Ersatzteillager geführt werden können, oder eine Serienanfertigung nicht lohnt.<´br>
Außer zum Armieren von Niederdruck-Schlauchleitungen, welche zum Umleiten von flüssigen oder gasförmigen Medien benötigt werden, kann mit Hilfe von Zusatzbacken das Gerät auch zur lötlosen Verbindung bei elektrischen Anschlüssen, zum Einbinden von Tachografen, Wellen usw. verwendet werden.<´br>
Das Haupteinsatzgebiet der Schlauchpresse liegt bei allen LKW-, Landmaschinen und Baumaschinen Reparatur-Werkstätten. Aber auch bei der Industrie lassen sich viele Einbindeprobleme lösen.<´br>
Mit der Presse wird schnell und sicher eine absolut dichte und feste Verbindung zwischen Schlauch und Anschlussarmatur hergestellt. Die Anschlussarmaturen können in vielen Fällen wieder verwendet werden. Darin liegt finanziell und zeitlich gesehen ein wesentlicher Vorteil. Beispielsweise kann ein Schlauchschaden an einem ausländischem Arbeitsgerät, das mit in Deutschland nicht genormten Anschlussteilen, z.B. Zollarmaturen, versehen ist, ohne weiteres unter Verwendung der alten Anschlussteile in Verbindung mit einem handelsüblichen Schlauch und entsprechenden Hülsen, in kurzer Zeit behoben werden.

Nachdem der Schlauch armiert ist, wird er durch die Öffnung, die sich in der Mitte der Maschine befindet, geführt. Durch Abwärtsbewegung des Hebels, dessen Drehpunkt verstellbar ist, wird die Schlauchhülse von sechs Druckbacken gleichmäßig verformt und somit die Armatur fest und dicht mit dem Schlauch verbunden. Wird der Hebel in seine Ausgangsstellung zurückgebracht, werden die Druckbacken automatisch zurückgeführt.

Sämtliche Niederdruckschläuche gem. ISO 3821 können verpresst werden. Abmessung von 8 mm bis 26 mm außen.Passender Standfuss Art.Nr. 2747-21.
Weiterführende Links zu "Schlauchpresse für 6-Punkt-Pressung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schlauchpresse für 6-Punkt-Pressung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Kontaktieren Sie uns:

Sollen wir Sie anrufen?

#
#

Ihr Feedback an uns:

#
# #
# #
#